Seit über 30 Jahren bin ich Ziseleurmeisterin. Ein „ausgestorbener“ Beruf erzähle ich gern, etwas spaßig. Aber eigentlich ist es wahr. Zwischen Feinguss und 3D Druck hat dieses aufwendige Herstellungsverfahren heute keinen Stellenwert mehr. Über das Potenzial dieses Herstellungsverfahrens, spanlos wie es so schön heisst, möchte ich hier nicht schreiben. Ich bin mit Ernsthaftigkeit bestrebt es in unsere Zeit zu bringen, sein Potenzial zu entdecken und es zu transformieren.

Meine Bemühungen als Schmuckdesignerin bisher in diesem Sinne:Ich transportierte die Technik von der Silberschmiedewerkstatt, der eigentlichen Heimat der Ziseleure, in die Goldschmiedewerkstatt. Damit begann ich schon während meines Schmuckgestaltungsstudiums in Heiligendamm. Unterstützer und Anreger waren damals meine DozentInnen: Frau Neumeyer und Herr Dr. Brepohl. Es entwickelte sich eine endlose Liebesgeschichte zwischen mir, meinem Ziselierhammer, den Punzen und meinem Silberblech. Inzwischen kann ich berichten: Das Handwerk beherrsche ich makellos, die Motive ändern sich und scheinen mir endlos. Ich entdecke neue Möglichkeiten plastisch und ungewöhnlich Ziselierungen zu erstellen und einzubinden. Die geschichtliche Einordnung und Kenntnisse über alte Ziselierarbeiten bringt die Erfahrung meiner Arbeitsjahre und das großen Interesse an diesem Thema.

 

Inzwischen waren meine Experimentier- und Arbeitsfelder:

  • Industrieproduktion
  • CAD-Fräsen
  • Kombination mit Guss
  • Kombination mit 3D Druck
  • Kombination mit Emaille.
  • PUK-Schweißen

Vita

Geboren 1965 in Dresden

Lebt und arbeitet in Dresden

 

Ausbildung und Werdegang

  • 1981-1984 Ausbildung zur Gussziseleurin in der Kunstgiesserei Lauchhammer und der Berufsschule für Edelmetallfacharbeiter in Arnstadt
  • 1984-1986 Ausbildung zur Treibziseleurin im Dresdner Silberwarenwerk, ehemals Strohbach & Schöne
  • 1986-1989 Studium Schmuckgestaltung – Fachschule für Gestaltung Heiligendamm
  • 1989-1990 Industrieschmuckdesignerin – Dresdner Silberwarenwerk
  • 1991-1992 Ausbildung zur Ziseleurhandwerksmeisterin in Cottbus und Hanau
  • 1992 6 monatiges Praktikum bei IDEADESIGN in Pforzheim/Ölbronn
  • 1991-1992 Design Workshop Schmuck  in Graz / Österreich und Braunwald / Schweiz
  • 1992 Gründung Schmuckwerkstatt Brit Kolleß, Dresden Neustadt, Dresden
  • 1994 Beginn Kursleitung zu dem Entwerfen und Herstellen von Silberschmuck
  • 2006 Umzug der Schmuckwerkstatt Brit Kolleß nach Dresden Klotzsche, Dresden

 

Ausstellungen

  • 2018
  • Am Strom mit Sybille Junge | Galerie Möller, Warnemünde
  • 2016
  • Pracht*Stück mit Peggy Berger | Domgalerie, Merseburg
  • 2015
  • Kunstwinter mit Ella Späte | Galerie Teterow, Teterow
  • 2014
  • Gelegendlich gemeinsam mit Malerei von R.Fleischmann und H.Kurzleb | Kunstturm, Sömmerda
  • Schmuck und Collagen mit Susanne Haun | Galerie Severina, Bad Doberan
  • 2013
  • Maienschein | Schmuckgalerie Bundt, Berlin
  • Schmuck | Neue Greifengalerie, Greifswald
  • 2006
  • Zutritt zu Dritt mit Malerei von R.Bonnard und Plastiken von W.Sachs | Galerie am Kamp, Teterow
  • 2005
  • vier0 | Galerie Stilart, Pirna
  • 2000
  • Neue Greifengalerie, Greifswald
  • Musterung | Schmuckgalerie Bundt, Berlin
  • 1999
  • Saalekreiskunstgalerie, Gutenberg
  • 1997
  • Galerie Möller, Warnemünde
  • Liebesdinge mit Plastiken von P.T.I. | Galerie an der Schwebebahn, Dresden
  • 1995
  • AG&CU&SN | Stadtmuseum Luckau, Luckau
  • 1993
  • Galeriecafe Büchel, Dresden
  • Galerie D19, Chemnitz
  • Galerie eff.ART, Berlin

Gruppenausstellungen

  • 2019
  • Dresdner Orginale | Pop up store, Dresden
  • 2019
  • Sommergalerie | Ostseebad Prerow, Prerow
  • 2018
  • Studio Galerie Berlin, Berlin
  • 2017
  • Galerie Kurzendörfer, Kasper Hauser Schloß Pilsach, Pilsach
  • 2015
  • Eine Bühne der Farben | Galerie Kurzendörfer, kaspar hauser schloß pilsach
  • 2013
  • Sommergalerie | Ostseebad Prerow, Prerow
  • 2012
  • 20 jahre fassungslos | Galerie Fassungslos, Tübingen
  • 2011
  • Galerie Kurzendörfer, Kasper Hauser Schloß Pilsach, Pilsach
  • 2010
  • Art-Mix-Teterow 20 jahre galerie am kamp | Galerie am Kamp, Teterow
  • 2009
  • La paloma, ohe | Galerie am Kamp, Teterow
  • Freistil | Galerie Stilhaus Torhaus Gut Panker, Panker
  • Galerie Kurzendörfer, Kasper Hauser Schloß Pilsach, Pilsach
  • 2008
  • Galerie Tati, Neckargemünd
  • 2007
  • Galerie Kurzendörfer, Kasper Hauser Schloß Pilsach, Pilsach
  • 2006
  • Die Nacht- und Nebelaktion | Neues grünes Gewölbe, Dresden
  • Figürliches und skuriles im Schmuck | Galerie Möller, Warnemünde
  • 2004
  • Der rote Faden mit malerei von C.Große | Kreismuseum Finsterwalde, Finsterwalde
  • 2003
  • Faszination schmuck | Stadtmuseum Luckau, Luckau
  • Schmuckes Geschenk | Spreewaldmuseum, Lübbenau
  • 2002
  • Arkadien liegt in Potschappel | Städtische Sammlung Freital, Freital
  • 1999
  • Memory | Galerie Treibhaus, Dresden
  • 1998
  • Galerie Raskolnikoff, Dresden
  • 1996
  • Silberfilzigedruckplastiken | Kavaliershaus Schloss Moritzburg, Moritzburg
  • 1994
  • Weihnachtsausstellung | Landhaus Dresden, Dresden
  • 1993
  • Ausstellungsräume der deutschen Bücherei Leipzig mit Buchgestaltung von K.Gläser
  • Alles Schnecke, oder was? | Galerie J.Schliehe, Osnabrück
  • Figurationen | Galerie Grünes Ei, Magdeburg
  • Kunst aus dem Schrank | Landhaus Dresden, Dresden
  • 1992
  • Der goldene Schnitt | Steiermärkisches Landesmuseum Joanneum, Graz; Galerie Slavic, Wien
  • Inform 92 |  Dresden, Leipzig, Chemnitz, Stuttgart, Bonn

Preise

  • 2014
  • Internationaler Bernstein – Kunstpreis der Ostseeanliegerstaaten, Ausstellungsbeteiligung
  • 2011
  • Internationaler Wettbewerb: „Schmuck- fair für alle“ Fbz Ahlen Belobigung
  • Wettbewerb „Hochdosiert“ Stadtmuseum Deggendorf, Ausstellungs- und Katalogbeteiligung
  • 2008
  • Wettbewerb Krawatte und Krawattennadel Stadtmuseum Deggendorf / Kreismuseum Zons -dormagen, Ausstellungs- und Katalogbeteiligung
  • 2006
  • internationaler Bernstein – Kunstpreis der Ostseeanliegerstaaten, Ausstellungsbeteiligung
  • 2000
  • Midora Award, Ausstellungs- und Katalogbeteiligung
  • Internationaler Wettbewerb 25 Jahre Fortbildungszentrum Ahlen, Sonderpreis
  • 1999
  • Designwettbewerb 10 Jahre Münz, Schneekluth + co, gmbh, 1.Preis
  • 1992
  • Deutscher Nachwuchswettbewerb für Edelstein- und Schmuckgestaltung, Belobigung

Sammlungsverkäufe

  • 1993
  • Sammlung Schullin, Graz

Sonderaufträge

  • 2006
  • Die Nacht- und Nebelaktion | Neues grünes Gewölbe, Dresden
  • 2010
  • Bürgermeisterkette, Teterow
  • 2020
  • Nachbau Renaissanceschmuck, Festung Königstein